Suche

Die Retter|von heuteNewsOrganisationAufgabenAusrüstungDie Retter|von morgen
Die Retter|von heute -> News -> Aktuelle News
10 Einsätze in 21 Stunden
28.12.17 07:04
Kategorie: extern

27.12.2017

In 21 Stunden wurde die Feuerwehr Wels am gestrigen Mittwoch zu gesamt 10 Einsätzen gerufen - nach den sehr ruhigen Weihnachtsfeiertagen war dies eine außergewöhnliche Häufung.

Neben einem PKW-Brand kurz nach Mitternacht, welcher rasch gelöscht werden konnte, ereignete sich ein weiterer Brandeinsatz durch angebrannte Speisen am Nachmittag. In den frühen Abendstunden wurde eine Person, welche in einer Aufzugstür eingeklemmt war, befreit. Weiters wurden über den Tag verteilt 4 Türöffnungen, 2 Brandmeldealarme und ein Brandverdacht (keine Gefährdung) abgearbeitet.
Erwähnenswert sind auch die jeweils beiden Paralleleinsätze am Nachmittag.

Einsatzübersicht:
00:17 Uhr - Lichtenegg - PKW-Brand
01:57 Uhr - Pernau - Türöffnung
10:55 Uhr - Lichtenegg - Brandmeldealarm Tiefgarage
13:27 Uhr - Pernau - Brandmeldealarm Industrie
13:30 Uhr - Lichtenegg - Türöffnung mit Unfallverdacht
14:19 Uhr - Pernau - Brandverdacht Mehrparteienhaus - kein Brand!
14:23 Uhr - Vogelweide - Türöffnung mit Unfallverdacht
16:23 Uhr - Vogelweide - angebrannte Speisen in Mehrparteienhaus
18:15 Uhr - Vogelweide - eingeklemmte Person in Lift - leichte Verletzung
21:01 Uhr - Innenstadt - Türöffnung mit Unfallverdacht

Foto: (c) Matthias Lauber, laumat.at

Von: Heuzontner Martin




Aktuelle News
Selbstschutztipps
Mitglied werden!
Info-Ecke
Sitemap
Impressum