Suche

Die Retter|von heuteNewsOrganisationAufgabenAusrüstungDie Retter|von morgen
Die Retter|von heute -> News -> Aktuelle News
Feuerwehr investiert in Fahrsicherheitstraining
04.10.17 17:18
Kategorie: extern

Sicheres Lenken von tonnenschweren Einsatzfahrzeugen

Tonnenschwere Fahrzeuge sicher an den Einsatzort und wieder zurück in die Feuerwache zu lenken ist eine der wichtigsten Aufgaben des Fahrzeuglenkers.

Kürzlich trainierten 21 freiwillige Feuerwehrmitglieder unter besonderen Bedingungen ein sicheres Lenken von Einsatzfahrzeugen. Am ÖAMTC-Fahrsicherheitszentrum in Marchtrenk sowie in einem Firmengelände in Lambach forderten verschiedene Szenarien am Asphalt und im Gelände die Teilnehmer.

Ausbildung zum Einsatzlenker
Grundvoraussetzung ist der LKW-Führerschein. Die interne Ausbildung zum Einsatzlenker in der Feuerwehr Wels dauert ein Jahr. In diesem Zeitraum erfolgt eine umfassende Einschulung auf den verschiedenen Fahrzeugen und Geräten in Theorie und Praxis. Dazu gehören zum Beispiel die Inbetriebnahme der Wasserpumpe, des Lichtmastes, der Seilwinde sowie des Strom-Generators. Übungsfahrten und Straßenkunde runden die Ausbildung ab.

Laufende interne Weiterbildungen samt jährlichen Wissensüberprüfungen und externe Fahrsicherheitstrainings sichern auch nach erfolgter Ausbildung einen hohen Qualitätsstandard.

Bildquelle: FFWels/Graziani (Abdruck unter Quellenangabe honorarfrei)

Von: Deutsch Benjamin




Aktuelle News
Selbstschutztipps
Mitglied werden!
Info-Ecke
Sitemap
Impressum