Suche

Die Retter|von heuteNewsOrganisationAufgabenAusrüstungDie Retter|von morgen
Die Retter|von heute -> News -> Aktuelle News
Kellerbrand und Brandmeldealarm zur gleichen Zeit
11.03.17 15:03
Kategorie: extern

11.03.2017 / 11:50 Uhr / Einsatzleiter: Gerald Berger

Zur heutigen Mittagsstunde wurde die FF Wels zu zwei Einsätzen parallel alarmiert.

Die erste Alarmierung rief die Feuerwehr ins Klinikum Wels - dort führten angebrannte Speisen zu einer Brandmeldeauslösung. Nach kurzer Kontrolle der Kräfte konnte dieser Einsatz schnell abgeschlossen werden.

Fast zeitgleich wurde über Notruf ein Kellerbrand im Stadtteil Vogelweide gemeldet. Da die Fahrzeuge noch beim ersten Einsatz gebunden waren, machte sich, zusätzlich zu einem weiteren Fahrzeug der Hauptfeuerwache, die Betriebsfeuerwehr Fritsch unverzüglich auf den Weg und konnte dann als ersteintreffendes Fahrzeug die Evakuierung des Wohngebäudes übernehmen. Die nachrückenden Fahrzeuge der Welser Wehr kümmerten sich sogleich um die Brandbekämpfung im Keller. Dort waren aus bisher ungeklärter Ursache eine Waschmaschine und ein Trockner in Brand geraten, welche mittels einem C-Rohr abgelöscht werden konnten. Die Geräte wurden anschließend ins Freie verbracht und der Einsatz nach einer Abschlusskontrolle beendet werden.
Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz standen 7 Fahrzeuge der FF Wels und die BtF Fritsch mit einem Fahrzeug.


Bildquelle: (c) Matthias Lauber, laumat.at und FF Wels

Von: Heuzontner Martin




Aktuelle News
Selbstschutztipps
Mitglied werden!
Info-Ecke
Sitemap
Impressum