Suche

Die Retter|von heuteNewsOrganisationAufgabenAusrüstungDie Retter|von morgen
Die Retter|von heute -> News -> Aktuelle News
Wels/Grieskirchen: 73 Jahre alt, voll einsatzfähig und Sieger bei der 12. Wadholz Classic Rallye in Unterstetten
27.07.17 13:34
Kategorie: extern

Die Rede ist von einem liebevoll gepflegten Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug.

Der 1. Feuerwehr-Oldtimerverein der FF Wels erreichte den 1. und 3. Platz bei der 12. Wadholz Classic Rallye in Unterstetten, welche am 23. Juli 2017 stattfand.

Bei der Rallye kam es, ganz den Classic-Fahrzeugen angepasst, nicht auf die Geschwindigkeit an. Die Oldtimer wurden in verschiedene Wertungsklassen eingeteilt. Aus dem Punkteergebnis mehrerer Stationen und den gestellten Aufgaben wurden die Sieger der einzelnen Klassen ermittelt.

Mit dem leichten Löschfahrzeug 8 Opel Blitz (Baujahr 1944) konnte bei der 12. Wadholz Classic Rallye der 1. Platz erreicht werden. Die schwere Drehleiter der Marke Daimler Benz Baujahr 1943 erreichte den 3. Platz.

Insgesamt nahmen an der Ausfahrt durch das Hausruckviertel vier Fahrzeuge des 1. Oldtimervereins der FF Wels mit 12 Mitgliedern teil.

Exkurs zum Feuerwehr-Oldtimerverein
Der 1. Feuerwehr-Oldtimerverein der FF Wels wurde am 21. Jänner 1988 gegründet. Die schwere Drehleiter - liebevoll wird das Fahrzeug "D'Lies" genannt - war der Grund für die Vereinsgründung. Heute zählt der Verein rund 250 Mitglieder. Neun angemeldete und fahrbereite Oldtimerfahrzeuge und vier Kutschen bzw. Anhänger zählen zum stolzen Fuhrpark.

Lebendiges Museum
In Wels-Lichtenegg wird auch ein “lebendiges” Museum betrieben. Führungen können nach Voranmeldungen gerne organisiert werden.

Informationen zum Oldtimerverein und den Fahrzeugen finden Sie hier
Informationen zur Rallye finden Sie hier

Bildcredit: 1. Oldtimerverein der FF Wels (Abdruck bei Nennung honorarfrei)

Von: Deutsch Benjamin




Aktuelle News
Selbstschutztipps
Mitglied werden!
Info-Ecke
Sitemap
Impressum