Suche

Die Retter|von heuteNewsOrganisationAufgabenAusrüstungDie Retter|von morgen
Die Retter|von heute -> Organisation -> FW Puchberg

Feuerwache Puchberg

Im Norden der Stadt betreibt die Feuerwehr Wels die Feuerwache Puchberg. Dort ist eine Löschgruppe stationiert. Kommt es in dem Löschbezirk zu einem Einsatz, werden die Puchberger Kameraden parallel zur Hauptfeuerwache mitalarmiert.

Standort: Norden der Stadt,  Umwelt- und Sicherheitszentrum (USZ), Florianiweg 11

Zum Fahrzeug: Schweres Löschfahrzeug

Steyr 12 S 23, Allradantrieb, Baujahr 1992, 800 Liter Löschwassertank, 120 Liter Schaummittelvorrat (Kanister), Tragkraftspritze (TS 12), Stromerzeuger 8 kVA, Lichtmast, Sägen, Tauchpumpe, Greifzug, Räum-, Brech- und Trennwerkzeugen, motorisiertes hydraulischbetriebenes Kombigerät (HURST); Besatzung: 9 Mann

Grafik: map2web.cc

Eine Feuerwache im Wandel der Zeit

Ab dem Jahre 1888 verfügte Puchberg über eine eigene freiwillige Feuerwehr, welche am 1. Oktober 1939 als Löschgruppe in die Feuerwehr Wels eingegliedert wurde.

Von 1957 bis 2013 war die Feuerwache in dem Gebäude (Roithenstraße 3), nördlich des Gasthauses "Waldschänke", untergebracht. Laufende Erweiterungen und Modernisierung der Wache wurden durchgeführt.

Prunnerstraße 4 bis 1957


Leitbild
Logo
Organigramm
Oldtimerverein
Schutz- (Pflicht-) bereich
Einsatzdienst
Hauptfeuerwache
FW Pernau
FW Puchberg
FW Wimpassing
Messewache
Bootshaus
Ausbildungsgelände
Statistik 2016
Geschichte
Anfahrtsplanung
Impressum