Suche

Die Retter|von heuteJugend-NewsLaufbahnAusrüstungKreativbereichDie Retter|von morgen
Die Retter|von morgen -> Jugend-News -> Geschichte

Feuerwehrjugendarbeit im Bezirk Wels-Stadt

Der Bezirk Wels-Stadt mit der Freiwilligen Feuerwehr und zwei Betriebsfeuerwehren hat eine Jugendgruppe  bei der FF Wels.

Gegründet wurde die Feuerwehrjugend Wels im Jahre 1974. Das erste Mitglied der Jugendgruppe war der heutige Kommandant, Vizepräsident des ÖBFV Branddirektor Ing. Franz Humer, MSc. und als zweites Mitglied darf der heutige 1. Kommandantstellvertreter Brandrat Werner Holzinger genannt werden.

Durch Veränderungen in der Gesellschaft wird es immer schwieriger, junge Menschen für den Dienst am Nächsten zu gewinnen. In die "Brutpflege" der Feuerwehr wird viel Zeit investiert, um so den Fortbestand zu sichern.

Geschichtliche Auflistung:

1975 Überstellung der ersten Jugendlichen in den Aktivstand
1975 Teilnahme am ersten Jugendlager in Bad Hall
1994 Im Rahmen des CTIF-Jugendaustausches war die Feuerwehrjugend in der Stadt Esztergom (Ungarn)
2003 Jugendlager im Rahmen der "140 Jahr Feier der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Wels" (je eine Jugendgruppe aus dem Bezirk nahm daran teil)
2006 Retter Messe - Im Zeichen der Feuerwehrjugend
2011 Anschaffung neuer Jugend-Uniform inkl. Sicherheitsschuhen und Sicherheitshelm
2011 Unterzeichnung des (vorerst befristeten) Vertrages zum internationalen Austausch der Feuerwehrjugend zwischen der Feuerwehr Wels und der finnischen Privatstiftung von Markku Aarnio


Als Bezirksjugendbetreuer waren/sind bisher tätig:

1974 - 1980 Karl Gruber
1981 - 1990 Hubert Friedwagner
1990 - 2008 Detlef Rothkegel
2008 - 2013 Markus Marehard
seit 2013     Ing. Dominik Primetzhofer

 

Quelle: Historische Schriftenreihe des Oö- Landes-Feuerwehrverbandes "Feuerwehrjugend in Oberösterreich", Heft 2/ 2010 sowie FF Wels.



Jugend-News
social media
Mitglied werden
Geschichte
Impressum